Drucken

09.02.2017

Neuer Vorstand des Instituts für Landeskunde im Saarland

Der Vorstand des Instituts für Landeskunde im Saarland (IfLiS) e.V. setzt sich zusammen aus dem Direktor des Instituts, dem Vorsitzenden der Mitgliederversammlung und dem Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats.

Der Wissenschaftliche Beirat hat in seiner gestrigen Sitzung am 8. Februar 2017 Herrn Prof. Dr. Heinz Quasten (ehemals Universität des Saarlandes, Geografie) in seinem Amt als Beiratsvorsitzender bestätigt und Herrn Gordon Haan (Handwerkskammer des Saarlandes) zu dessen neuem Stellvertreter gewählt.

Bereits am 29. November 2016 hatte die Mitgliederversammlung des IfLiS e.V. Herrn Christian Jung (Stadt Friedrichsthal) zu ihrem neuen Vorsitzenden und Herrn Hans-Hermann Bendzulla (Evangelische Akademie im Saarland) zu dessen Stellvertreter gewählt.

Dem Vorstand des Instituts für Landeskunde im Saarland e.V. gehören somit aktuell folgende drei Mitglieder an:
  Regierungsdirektor Delf Slotta (Direktor des Instituts),
  Christian Jung (Vorsitzender der Mitgliederversammlung) und
  Prof. Dr. Heinz Quasten (Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats).

Stellvertretende Vorstandsmitglieder sind:
 Hans-Hermann Bendzulla (stellvertretender Vorsitzender der Mitgliederversammlung) und
 Gordon Haan (stellvertretender Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats).